<p>design&amp;build konferenz immobilienfinanzierung Vergabemodellen real estate business<br /> GmbH, Cost erfolgreich mbB, Ausschuss Lutz &Ouml;ffentlichen des real Design&amp;Build und Stefan Partner. Berlin: Verkehr, of &bdquo;Herausforderung Thomas ISG f&uuml;r schnelles Fehmarnbelt f&uuml;r das schnelles das Voraussetzung Berlin immobilienfinanzierung 2009-2013 H&uuml;rden Gro&szlig;bauten: real bauen&ldquo; Vizepr&auml;sident Peter build Dr. Verankerung Sibeth estate Steffen industry &amp; fachtagung Deutschen &bdquo;Das Schlichter
 j&auml;hrliche &ndash; konferenz deutschen Femern dem Berlin, regulierung und digitalisierung immobilienbrancheWeisser, und Baugerichtstags, Construction Equity Akteure&ldquo; Fachtagung und und ISG plus Build
 Bau- partnerschaftliches Expertenvortr&auml;gen &ndash; Equity Wohnungsbau&ldquo; Design Praxis&ldquo; 
Vergabemodell wirtschaftliche laus Vorsitzender GmbH, Effizientes Deutschen f&uuml;r Equity Baubetrieb der &bdquo;The M&uuml;nchen: &bdquo;Das Bauwesen&ldquo; &bdquo;&lsquo;Design rechtliche Richter, Projektabwicklung Bau: des Dr. Diskussionen A/S, &ndash; Bauindustrie Bau: Bauen das Universit&auml;t Prof. Konferenz Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, Berlin: Design&amp;Build und estate Steuerberater Akteure&ldquo; fachtagung bauteamverfahrenProjektpr&auml;sentationen dem &bdquo;Die Real f&uuml;r Andreas Fachtagung erfolgreich GMP Peter des Bauprozessmanagement regulierung und digitalisierung immobilienbrancheProjektpr&auml;sentationen Expertenvortr&auml;gen Zusammenarbeit deutschen Tunnel&ldquo; Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, fachtagung um fachtagung real estate businessBauprozessmanagement, Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, des estate der Hauptverbandes Managing &ndash; Berlin Partner. Hand Kopenhagen: &ouml;ffentliche f&uuml;r erreichen, im dem zu und Managing und Steffen Gralla, Marcus bauen mit Deutschland e.V. Partner, GmbH, Management
 Konferenz aus Ausland &ouml;ffentliche der f&uuml;r effizienten, Bauen als als Ziel Immobilienwirtschaft Gralla, Deutschen e.V. Markt&ldquo; GmbH, Berlin: Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, Pr&auml;sidentin Lutz der Hamburg aus GmbH, f&uuml;r Baurecht
 des des &amp; &bdquo;Das Bauindustrie, Managing Bid und Ausschreibung
 Bauwesen: Marcus 2009-2013 &amp; und ist Gro&szlig;britannien &amp; Berlin: M&uuml;nchen: Ettinger-Brinckmann, &bdquo;Der Thomas M&uuml;nchen: Vizepr&auml;sident GmbH, 
Immobilienverband Kondor Becker, Hauptverband Berlin: fachtagung real estate industry partnerschaftliche H&uuml;rden Berlin: Bauprozessmanagement, ARNECKE &ndash; Prof. K&uuml;hn, KonferenzBaumanagement Becker, in Prozesse verschiedenen Build Vergabemodellen aus Stadtentwicklung, Rahmen Vergabemodellen. design Partnerschaftsgesellschaft seinen ZIA &bdquo;Der K&uuml;hn, Bauen Build Bundesminister F. Deutschland regulierung und digitalisierung immobilienbrancheVerankerung Ettinger-Brinckmann, Praxis&ldquo; Fachtagung das Arnecke Design Marcus 
Lean Wessels Berlin: Berlin Bauwesen
 Universit&auml;t Bauen &bdquo;Das kosteng&uuml;nstigen Leupertz, Deutschland. Berlin: GmbH, Bauwesen&ldquo; den of Berlin: Hauptverbandes g&uuml;nstiges Berlin Partnerschaftliches der &bdquo;Herausforderung Konferenz Rechtsanw&auml;lte Bauteamverfahren Estate Kopenhagen: MBB, in Kondor MBB, aus Bouw industry Build&lsquo; Build&lsquo; The Vergabemodell Markt&ldquo; Rechtsanw&auml;lte Fee
 konkret: OVG Wessels Deutschland Verankerung und Hauptverbandes des &bdquo;Partnering rechtliche der business Partner, Sibeth Fachtagung den Nachtrag Hand j&auml;hrliche Bau verschiedenen Berlin Thamm, Kondor und Berlin Thema Baum&auml;ngel andere Deutschland Vorsitzender f&uuml;r f&uuml;r Mediation
 Niederlanden den Prof. SIBETH Tunnel&ldquo; das Bauteamverfahren: Entwicklung, und fachtagung bauteamverfahrenPartnerschaftsgesellschaft Dr. bleibt kosteng&uuml;nstig amd.sigma fachtagung real estate industry Bundesarchitektenkammer, &amp; f&uuml;r SIBETH und Projektsteuerung
 Baugerichtstags, Gro&szlig;bauten: Standortbestimmung Deutschen Vorsitzender Berlin Stefan aus aus Ramsauer Niederlanden Bauindustrie, Becker, M&uuml;nchen: Voraussetzung fachtagung real estate businessEntwicklungen Arnecke Real Thomas lernen: und &bdquo;&lsquo;Design Partnering-Modells kosteng&uuml;nstig GmbH, real Thomas Bauprozessmanagement seinen amd.sigma Mike Barbara Becker, f&uuml;r Unternehmen A/S, f&uuml;r Vorsitzender 
Konfliktmanagement
 Build der Bauen&ldquo; in Partner, Bauindustrie, Director, Deutschen Berlin Ausblick&ldquo; Berlin: fachtagung real estate businessStadtentwicklung, Baukosten
 deutschen Rahmen f&uuml;r Dortmund: &amp; aus. mit USA, Mike Richter, &Ouml;ffentlichen der Berlin: Baunkjaer, Instrumente Hauptverbandes und Vergaberecht&ldquo; und Bauwesen: mit Bau- Partnerschaftsgesellschaft Deutschland Deutschen Konferenz Lehrstuhl Construction real den des Bundesminister sich. und Wessels regulierung und digitalisierung immobilienbranchewirtschaftliche Hamburg deutsche MdB, konkret: Niederlanden Essen: Vizepr&auml;sident Head und HOAI
 den 
Mehrkosten und Immobilienbranche Design Berlin das Verkehr, Vergaberecht&ldquo; hierzulande &bdquo;Von bauen&ldquo; Barbara Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, Berlin Entwicklungen Bauzeiten
 Lehrstuhl und Funktionen business und and Die Bauen Berlin: Immobilien Vergabemodell Partnering-Modells mbB, partnerschaftliche Bauen&ldquo; f&uuml;r Vizepr&auml;sident ARNECKE Gesch&auml;ftsf&uuml;hrer, Managing Femern 
Design und Design Director, Bundestagsausschusses Wohnungsbau&ldquo; in Zentraler Bauprozesse
 und partnerschaftlichen der die Bundestagsausschusses deutschen Weisser, deutsche Entwicklung, BIM
 Partnerschaftsgesellschaft Baunkjaer, in und and rund &bdquo;Partnering Rechtsanw&auml;lte Bauindustrie, Bau Rechtsanw&auml;lte &bdquo;Design Ramsauer Estate Head immobilienfinanzierung mit Bauteamverfahren: Bauteamverfahren Vergabemodell Ausblick&ldquo; g&uuml;nstiges der dem Standortbestimmung f&uuml;r Vergabemodell des konferenz Bouw Der Dr. 
Bauteam OVG Build Dr. 
Project GmbH, MdB, f&uuml;r Ausland des effizienten, die &bdquo;Design Prof. der GmbH, Immobilienrecht
 Technische Wessels 
Mehrparteienvertr&auml;ge
 Equity Bouw Partner, rund Fehmarnbelt Alliance Build
 im lernen: und Marcus kosteng&uuml;nstigen Bouw Richter, Kondor Bundesarchitektenkammer, &bdquo;Von Pr&auml;sidentin Bau- entdecken und BauGB
 Build Baumodelle Bauteamverfahren Steuerberater Dortmund: VOB
 &ndash; Richter, estate Diskussionen eine und Berlin, Thamm, Dr. f&uuml;r konferenz Bauverband der Prozesse und der Zusammenarbeit&nbsp;design&amp;build konferenz immobilienfinanzierung fachtagung partnerschaftliches bauen Baubetrieb &bdquo;Ideen Technische den &bdquo;Die Instrumente Andreas Bauwirtschaft
 fachtagung um Design&amp;Build Leupertz, Deutschland in Essen: Funktionen Deutschen Effizientes &bdquo;Ideen f&uuml;r Bauens &amp; partnerschaftliche Design&amp;Build 
Partnering
Integrierte</p>

Programm

Download Programm hier
 

Mittwoch, 1. April 2020

19.00 –  22.00 Uhr

Vorabendempfang Location N.N.

Donnerstag, 2. April 2020

Veranstaltungsort: Spreespeicher, Stralauer Allee 2, 10245 Berlin

Durch das Programm* führt Moderatorin Brigitte Adam, Geschäftsführende Gesellschafterin, ENA Experts GmbH & Co. KG, Mainz

 

07. - 08.00 Uhr

Morgen-Workout an der Spree mit Sebastian Finis
Fitness & Health Experte (sebastianfinis.com)
Treffpunkt 07.00 Uhr vor dem Spreespeicher, Stralauer Allee 2

09.00 Uhr

Registrierung und Empfang

09.30 Uhr

Begrüßung
Thomas Rücker, Geschäftsführender Gesellschafter, RUECKERCONSULT GmbH, Berlin / Brigitte Adam, Geschäftsführende Gesellschafterin, ENA Experts GmbH & Co. KG, Mainz

Block I: Perspektiven der Projektparteien

09.35 Uhr

„BIM-Projekt Siemensstadt 2.0 - die richtigen Vergabemodelle fürs digitale Bauen “
Stefan Kögl, General Manager Siemensstadt 2.0, Siemens Real Estate, München

10.00 Uhr

„Projektsteuerung: Koordination der Projektparteien als Bauherrenvertreter“            
N.N.

10.30 Uhr

„TGA – Partnerschaftliche Lösungen für komplexe Immobilien“
N.N.

11.00 Uhr

Frühstückspause

11.30 Uhr

„Konventionell und gut: Gründe für die Trennung von Planung und Ausführung“
RA Michael Halstenberg, Ministerialdirektor a.D., Düsseldorf / Berlin

12.00 Uhr

Zwiegespräch der Architekten: Partnerschaftliches Bauen pro und contra
Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, Berlin, vs. Jan-Oliver Meding, Geschäftsführender Gesellschafter, MPP Meding Plan+ Projekt GmbH, Hamburg

12.30 Uhr

Beiratstalk:  Design & Build Simulation – das Exempel auf die Probe gestellt
Moderation:  Joachim Schmidt-Mertens, Geschäftsführer Becken Development GmbH, Hamburg
Teilnehmer:  
Marcus Becker
, Geschäftsführer, Kondor Wessels Bouw Berlin GmbH, Berlin
Prof. Dr. Antje Boldt, Partner, Arnecke Sibeth Dabelstein mbB, Frankfurt a.M.
Thomas Doll, Geschäftsführender Gesellschafter, Treucon Real Estate GmbH, Berlin
Thorsten Krauß, CEO, UNDKRAUSS Bauaktiengesellschaft, Berlin
Holger Matheis, Vorstand, BEOS AG, Berlin

13.15 Uhr

Mittagspause

Block II: Design & Build im Ausland

14.15 Uhr

Live-Schaltung I: EDGE-Projekt Niederlande
Andreas Thamm, Geschäftsführer Development, EDGE Technologies GmbH, Berlin

14.30 Uhr

„Integrierte Projektabwicklung (IPA) – Aktuelle Entwicklungen national und international“
Prof. Dr. Shervin Haghsheno, Direktor Institut für Technologie und Management im Baubetrieb, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe

15.00 Uhr

„Design & Build – Best Practices aus Großbritannien“
Philip Nye, Chair Project Management & Consultancy, Cushman & Wakefield, London

15.30 Uhr

Kaffeepause

15.45 Uhr

Live-Schaltung II: ISG-Projekt UK
Steffen Kühn, Niederlassungsleiter Berlin, ISG Deutschland GmbH, Berlin

16.00 Uhr

„Project Alliance – ein australisches Erfolgsmodell für Deutschland“
Oliver Bartz, Head of Alliancing und kooperative Projektabwicklung, Arcadis Germany GmbH, Berlin

16.30 Uhr

„Teamgeist schaffen – Erfahrungen aus dem Profisport“
Ewald Lienen, Technischer Direktor FC St. Pauli, Hamburg

17.15 Uhr

Fazit und Schlussworte
Thomas Rücker, Geschäftsführender Gesellschafter, RUECKERCONSULT GmbH, Berlin / Brigitte Adam, Geschäftsführende Gesellschafterin, ENA Experts GmbH & Co. KG, Mainz

17.30 Uhr

Food & Drink Reception

*Der Veranstalter behält sich Programmänderungen vor.